Übernachtungen
Kurse & Seminare
Kinderbauernhof
Freizeiten
Veranstaltungen
Kleinberndten & Umgebung
Wir über uns
Kontakt
Links
Impressum
|Home| | Aktuell| | Klassenfahrten | | Familien||  Gruppenreisen| | Downloads | | Suche

Klassenfahrten zum Erlebnisbauernhof

Übersicht über die Kosten (2016/17)

Übernachten in der Herberge
Herberge
Übernachten im Gästehaus
Gästehaus
Kulturpraktikum
Angebote für die Oberstufe
klassenfahrt im winter
Winter-Angebote
Termine 2017
Terminauswahl
& Reservierung
Termine
Terminauswahl
& Reservierung

Berechnungsgrundlagen: Sie können alle Preise selbst ermitteln. Die jeweils aktuellen Preise finden Sie auf den Seiten der Unterkünfte und beim Programm. Hier sind drei Beispiele angegeben, die vielleicht auf Ihre Situation zutreffen, andernfalls erstellen wir auch gern ein konkretes Angebot.
Wir gehen davon aus, dass Sie unser Programm auf dem Bauernhof maximal nutzen wollen; Sie können aber auch gern eigene Themen gestalten, dann sparen Sie Programmkosten.
Den eventuell anfallenden Übernachtungsfreiplatz heben wir hier generell auf den Lehrer angewendet, Sie können ihn aber auch gern anders aufteilen.

- diese Beispiele und allgemeine Preislisten in der Druckversion -

Beispiel 1 - das Maximum: Kleine Klasse (15 Schüler), Übernachtung im Gästehaus(Bauernhof), in der Hauptsaison, letzte Mahlzeit ist das Mittagessen, Serviceleistungen (Bettwäsche, Endreinigung, Nachtwanderung).



Schüler (-10 J.):
Schüler (11-15 J.):
Lehrer:
weitere Betreuer:
3 Tage (2 Nächte)

79,00 Euro
82,50 Euro
46,50 Euro
59,50 Euro
5 Tage (4 Nächte)

141,50 Euro
148,50 Euro
 87,50 Euro
113,50 Euro

Beispiel 2 - der Normalfall: Normale Klasse (22 Schüler), Übernachtung im Gästehaus(Bauernhof), in der Hauptsaison, letzte Mahlzeit ist das Frühstück, Serviceleistungen (Endreinigung).



Schüler (-10 J.):
Schüler (11-15 J.):
Lehrer:
weitere Betreuer:
3 Tage (2 Nächte)

64,00 Euro
67,00 Euro
28,00 Euro
54,00 Euro
5 Tage (4 Nächte)

126,00 Euro
132,00 Euro
 56,00 Euro
108,00 Euro

Beispiel 3 - ganz pfiffig: Große Klasse (25 Schüler), Übernachtung in der Herberge(Schulhof), in der Nebensaison, letzte Mahlzeit ist das Frühstück, Serviceleistungen (zusätzliches kostenfreies Abendprogramm).



Schüler (-10 J.):
Schüler (11-15 J.):
Lehrer:
weitere Betreuer:
3 Tage (2 Nächte)

58,00 Euro
61,00 Euro
28,00 Euro
50,00 Euro
5 Tage (4 Nächte)

114,00 Euro
121,00 Euro
 56,00 Euro
100,00 Euro

Hinweise:
Manchmal können wir Ihnen nicht die geeignete Unterkunft für Ihre Klassenfahrt bieten, da können wir Ihnen auch andere Feriendomizile in unserer schönen Umgebung ans Herz legen. Noch in unserer Gemeinde Schernberg gelegen ist der Ferienpark "Feuerkuppe", im Ortsteil Straußberg. Dort finden sich in komfortablen Bungalows ausreichend Betten. Das Profil der Ferienanlage ist auf sportliche Betätigung ausgerichtet. Ein kleines Schwimmbad und ein moderner Sportplatz stehen den Gästen zur Verfügung. Die Nähe zur Burgruine Straußberg und zum Affenwald und zur Sommerrodelbahn lassen immer genügend Ideen für die Freizeitgestaltung aufkommen. In der Nähe Sondershausens ist mit dem Possen ein idyllisches Ferienparadies mit Tierpark und Reitanlage vorhanden. Hier sind Abenteuerferien, Reiturlaub, Survival - Erlebnisse und Natururlaub möglich. Das alte Jagdschloss und der große Fachwerkturm sind die architektonischen Highlights der Anlage. In der Nähe Duderstadts, im Gut Herbigshagen, hat die Heinz-Sielmann-Stiftung ein Zentrum für die Bewahrung von Tierarten und zur ökologischen Pädagogik eingerichtet. Ein Damwildgehege und ein Bauernhof mit Stall stehen zur Erkundung bereit. Auch für Übernachtung und Ferienprogramme ist gesorgt.

Preise: Stand September 2015 mindestens gültig bis 31.12.2016

In Kleinberndten gibt es den einzigen Schulbauernhof des Kyffhäuserkreises (Thüringen). Schulklassen der Primarstufe und der Sekundarstufe können Projektwochen zu den Themen Landwirtschaft, Ökologie, kreatives Handwerk und Regionalgeschichte durchführen. Wanderungen durch die Hainleite, in den Harz und natürlich durch das malerische Helbetal sind gute Ergänzung. Die Landwirtschaft wird mit historischen Traktoren und auch mit Pferden betrieben. Schulbauernhöfe im Landkreis Nordhausen und im Eichsfeld sind nach dem Kleinberndtener Vorbild aufgebaut. Ochsen als Nutztiere und eine Schmiede für Kinder gibt es aber nur beim Original.